Logo des Projektes Führmich Logo der Aktion Mensch
In Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverband

„Fü(h)r Mich“ – ehrenamtlicher Begleitdienst für blinde und sehbehinderte Menschen


Unser Anliegen

Innerhalb von 3 Jahren entsteht ein Pool von freiwilligen, ehrenamtlichen Begleitassistenten zur Unterstützung blinder und sehbehinderten Menschen für:

Wie der doppeldeutige Titel „Fü(h)r mich“ symbolisiert, steht dabei das Aufeinander Zugehen von behinderten und nichtbehinderten Menschen im Vordergrund. Diese Gegenseitigkeit wird dadurch erreicht, dass die individuellen Interessen von Begleiteten und Begleitern bei der Vermittlung berücksichtigt werden. Vor allem bei der Begleitung im Freizeitbereich spielen sie eine wichtige Rolle.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Telefon: 0371/700 96 74
E-Mail: fuehrmich@weisser-stock.org

Gefördert durch die Aktion Mensch

Unser Aufruf

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und haben Freude am Umgang mit Menschen?
Sie sind zuverlässig, offen und können gut auf Andere zugehen?

Dann ist unser Projekt vielleicht etwas für Sie: Sie erhalten interessante Einblicke in eine andere Lebenswelt.
Sie erfahren viel Neues.
Sie haben Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen.
Sie können ihre Freizeitaktivitäten mit Anderen teilen.
Sie helfen, wo Hilfe benötigt wird.
Mit diesem Projekt rufen wir einen ehrenamtlichen Begleitdienst für blinde und sehbehinderte Menschen ins Leben. Freiwillige Begleitassistenten bieten Hilfesuchenden Unterstützung an.

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter:

Telefon: 0371/700 96 74
Email: fuehrmich@weisser-stock.org
In Zusammenarbeit mit dem BSVS e. V. Chemnitz

Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an blinde und sehbehinderte Menschen

Freiwillige Begleiter bieten Ihnen Unterstützung an wenn Sie z. B.:

oder andere Hilfe benötigen.

Diese können Sie für kurze oder längere Zeit in Anspruch nehmen:

Die Vermittlung erfolgt über unsere Beratungsstelle.

Da die Begleiter ehrenamtlich im Einsatz sind besteht eine Anmeldefrist von mindestens 3 Werktagen.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an:

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Aktuelles

Juli 2016:

Teilnahme beim diesjährigen Stadtfest

Regelmäßige Treffen unseres Assistenten-Teams

März 2016:

Neue Begleitassistenten zu Ihrer Unterstützung

Unser Projekt im ZDF